READY SET GO: BRIEF VOM COACH

EVG_Header_NRC_v02_M01.jpg
NikeDigital_RN_RSG_Feature_RunningEssentials_P1.jpg
SU16_RN_White.jpg

DIE RICHTIGE AUSRÜSTUNG 101 LOS GEHT'S OK. Wir sind Nike. Natürlich erwähnen wir zuerst die Schuhe. Es ist der eine Teil deiner Ausrüstung, der beim Laufen unumgänglich ist. Also schnapp dir bloß kein

altes Paar Workout-Schuhe zum Laufen. Und such dir deine neuen Laufschuhe nicht nur nach dem Design aus (auch wenn diese neuen exklusiven Schuhe bestens zu deinem Style passen würden).

Hol dir Schuhe, die deinen Ansprüchen gerecht werden. Mach in einem Nike Store in deiner Nähe eine kostenlose Laufanalyse. Dabei läufst du auf einem Laufband und der Nike Experte überprüft deinen Gang, um genau den Schuh zu finden, der am besten zu deiner Biomechanik passt. Das dauert ein paar Minuten und stellt sicher, dass du das ideal Paar Schuhe trägst.
BEKLEIDUNG Fangen wir mit den Basics an. Natürlich geht es bei uns um Innovationen, aber tatsächlich können dir einige dieser technischen Spielereien helfen, besser zu laufen. Du fühlst dich schneller und die Kleidung sitzt bequemer und kühlt gleichzeitig, wodurch das Laufen noch mehr Spaß macht. Darauf solltest du bei deiner Laufausrüstung achten: VERPASSE NICHTS. Eine Regel: Keine Baumwoll-Shirts! Baumwolle saugt den Schweiß auf, wird schwer und trocknet nicht. Und dein Körper kann nicht abkühlen. Shirts aus speziellem Material (z. B. Dri-FIT) hingegen sind leicht, angenehm zu tragen und halten trocken. Also besorge dir am besten ein oder zwei Dri-FIT Shirts. HOCH DIE HOSEN Die meisten Läufer tragen am liebsten Shorts und/oder Tights. Es gibt eine riesige Auswahl unterschiedlichster Materialien, Modelle und Längen. Tights halten warm und helfen gegen Aufscheuern, Shorts hingegen sind perfekt an wärmeren Tagen. Du kannst tragen, was du willst, aber achte darauf, dass dich deine Hose beim Laufen nicht behindert. VON DEN SOCKEN Keiner mag Blasen an den Füßen. Hier helfen Laufsocken. Sie nehmen Schweiß besser auf als normale Socken, sind in wichtigen Bereichen gepolstert und haben Kompressionswirkung gegen Schwellungen. Auch hier ist die Auswahl wieder riesengroß. Es gibt die unterschiedlichsten Längen: Söckchen, Socken, Strümpfe. Das ist eigentlich reine Geschmackssache. DER HALT, DEN DU BRAUCHST Als Frau solltest du deinen Sport-BH genauso sorgfältig auswählen wie deine Laufschuhe. 80 % tragen die falsche BH-Größe. Du musst nicht dazu gehören. Ein gut sitzender, optimal stützender BH verhindert Rückenschmerzen und sorgt für optimalen Tragekomfort beim Laufen. Nutze den Nike Pro Bra 360 Fit Online-Service, um die richtige Passform zu finden.

NikeDigital_RN_RSG_Feature_RunningEssentials_P2.jpg